NE_Bildbuehne.jpg

Neuerscheinungen im Dezember 2021

Mord / Murder
Herausgegeben von Franz-Josef Deiters, Axel Fliethmann, Alison Lewis, Christiane Weller
2021, 198 S., brosch., 44,– €
ISBN 978-3-96821-815-1
(Limbus. Australisches Jahrbuch für germanistische Literatur und Kulturwissenschaft | Limbus. Australian Yearbook of German Literary and Cultural Studies, Bd. 14)

 

Musikethnographien im 21. Jahrhundert
Herausgegeben von Barbara Alge
2021, 296 S., brosch., 59,– €
ISBN 978-3-96821-817-5
(Musikethnologie im 21. Jahrhundert | Ethnomusicology in the 21st Century, Bd. 1)

Neuerscheinungen im November 2021

Die Schlaraffenlandkarte um 1700
Geografie und Ökonomie einer multimedialen Fantasie
Von Christine Weder
2021, 132 S., brosch., 29,– €
ISBN 978-3-96821-829-8
(Litterae, Bd. 253)

Dichtung der augusteischen Epoche und der frühen Kaiserzeit
Von Niklas Holzberg
2021, 371 S., brosch., 79,– €
ISBN 978-3-96821-831-1
(Paradeigmata, Bd. 67)

Inszenierungsspiele
Geschlecht, Autofiktion und Autorinnenschaft bei Franziska zu Reventlow
Von Alina Boy
2021, 392 S., brosch., 79,– €,
ISBN 978-3-96821-823-6
(Texturen, Bd. 1)

Körper | Kultur | Konflikt
Studien zur Thanatosoziologie
Von Thorsten Benkel und Matthias Meitzler
2022, 180 S., brosch., 39,– €
ISBN 978-3-96821-827-4
(Thanatologische Studien | Thanatological Studies, Bd. 2)

New releases in October 2021

Lucas Geizkofler
De miseriis studiosorum declamatio
Herausgegeben, übersetzt, eingeleitet und kommentiert von Theresa Rothfuß
2021, 347 S., brosch., 74,– €
ISBN 978-3-96821-819-9
(Paradeigmata, Bd. 68)

Literaturwissenschaft
Einführung in ein Sprachspiel
Herausgegeben von Heinrich Bosse und Ursula Renner
3., aktualisierte Auflage 2021, 335 S., brosch., 29,– €,
ISBN 978-3-96821-796-3
(intro: Literaturwissenschaft)

Das Elend der Anderen
Literarische Topographien erzählter Armut
Von Franziska Jekel-Twittmann
2021, 408 S., brosch., 84,– €,
ISBN 978-3-96821-718-5
(Litterae, Bd. 252)

Die Männlichkeit des Romans
Funktionsgeschichtliche Perspektiven auf Leben, Form und Geschlecht in Romantheorien 1670–1916
Von Marius Reisener
2021, 468 S., brosch., 99,– €,
ISBN 978-3-96821-804-5
(Litterae, Bd. 251)

Stille Stimmen
Schweigen als literarisches Verfahren in skandinavischen Erzähltexten
Von Elke Haberzettl
2021, ca. 240 S., brosch., 54,– €
ISBN 978-3-96821-787-1
(Nordica, Bd. 29)

Franz Liszt under the Light of Progress
The Idea of Mehrdeutigkeit as Aesthetic Paradigm in the Piano Compositions between the B minor Sonata and the Bagatelle sans tonalité
Von Willy Bettoni
2021, 348 S., brosch., 74,– €,
ISBN 978-3-96821-809-0
(Voces, Bd. 20)

csm_2-row-spacer_8bb6a7be5d.gif
csm_FWursthorn_f8e98d0c10.jpg
Become a Rombach Wissenschaft author

We make your work known and ensure its international distribution. Find out about our extensive advertising and distribution measures and learn more about the advantages of publishing with Rombach Wissenschaft!!

Your personal contact person:
Dr. Friederike Wursthorn (Editing)

+49 7221 2104-580
 

Request a quote here

csm_eLibrary-Tile-Rombach_0a18de187d.jpg